Max wird Dritter am Königssee

Kategorien: Laufsportveröffentlicht am: 29. Juli 2018

Max Roßbach beim Königseelauf über 11,4 km (Foto: privat)

Siegerehrung beim Königsseelauf (Foto: privat)

Jährlich findet im Rahmen des Seefestes der Königsseelauf statt, mittlerweile sogar schon zum 22. Mal. Start und Ziel befinden sich dabei direkt am Fuße der Eisarena Königssee, bekannt aus dem Rodelweltcup.

Dieses Jahr fand auch ein Läufer des SC DHfKs seinen Weg zum diesem Wettkampf im Berchtesgadener Land. Max absolvierte die hügelige Strecke, welche auf drei 3,8 km-Runden aufgeteilt war, als Gesamtdritter und gewann auch die MHK.

Für alle, die jetzt neugierig geworden sind, hier noch der Link zur Seite des Veranstalters. Vielleicht sucht der eine oder andere ja noch einen schönen Wettkampf für seinen nächsten Berchtesgadenurlaub:

https://www.wsv-koenigssee.de/veranstaltungen/königsseelauf/

(Max Roßbach)

Teile diesen Beitrag.